Freimarkt Bremen! 13. bis zum 29. Oktober 2017

Festzelt Reservierung und Programm Bremer Freimarkt 2017

Auch dieses Jahr sind auf dem Bremer Freimarkt viele Festzelte mit tollem Programm vorhanden, es folgen im folgenden die Info Festzelt Reservierung und Programm Bremer Freimarkt 2017. Da es öfter voll werden kann, ist in ihnen eine Reservierung möglich. Jedes Festzelt hat seinen eigenen Flair und ist auf jedenfall ein Besuch wert. Die Festzelte haben zusätzlich ein tolles Oktoberfest Programm und werden unten aufgelistet.
Für Reservierung gilt: Ischa Freimaak! Gerade abends und am Wochenende (Freitag und Samstag) sind viele Zelte schon im voraus reserviert. Daher empfiehlt es sich möglichst frühzeitig die Plätze in seinem Lieblingszelt zu reservieren. In der folgenden Auflistung der Bierzelte des Bremer Freimarkts 2017 finden Sie für die Reservierung die speziellen Links der Festzelte. Weiterhin sind zusätzliche Infos der jeweiligen Festzeltanbieter auf ihrer Homepage zu finden. Für eine Reservierung wird oft ein Mindestverzehr verlangt. Die Info Festzelt Reservierung und Auszug aus dem Programm auf dem Bremer Volksfest 2017. So können Sie ganz einfach die Termine in ihr Kalender übernehmen.



Anzeige
 

Almhüttendorf:

Das Almhüttendorf mit Ninas Almhütte ist kein Festzelt, sondern wie der Name schon sagt, ein „Dorf“ mit rund 20 Holzhütten und deshalb etwas ganz Besonderes. Die Hütten/Stände umschließen dabei verschiedene Biergartenplätze, wobei die verschiedenen Orte jeweils Anderes anbieten. Hieraus ergibt sich eine große Auswahl von unterschiedlichen Getränken, Speisen, Stimmungen und Gaudis ergeben. Zusätzlich wird oft Unterhaltung mit wechselndem Live-Programm angeboten. Echte Tiroler Hausspezialitäten bietet dabei die Almhütte im Almhüttendorf an. Dieses Dorf liegt, kommend über dem Willy-Brandt-Platz vom HbF, gleich an der ersten linken Kirmesabzweigung. Nach der BayernRutsch liegt das Almhüttendorf auf der rechten Seite.

Das Unterhaltungsprogramm des Almhüttendorf:

Programm auf dem Bremer Freimarkt steht noch nicht fest. (Stand 1. Oktober 2017).
Das genaues Programm des Almhüttendorf finden Sie dabei auf ihrer Website.
Ihre Hompage: Website Almhüttendorf.

Reservierung Almhüttendorf:

Reservierung Almhüttendorf auf ihrer Website: Mindestverzehr pro Person 25,- € zzgl. Versandkosten 6,- € Inland / 8,- € Ausland.

Bayernfesthalle (Bayernzelt):

Das Bayernzelt auf dem Bremer Freimarkt ist auch dieses Jahr wieder das Highlight unter den dortigen Festzelten. Mit über 3.000 Sitzplätzen kann es den Vergleich mit den größeren Festzelten auf dem Münchner Oktoberfest dabei standhalten. Das Bierzelt bietet das was in München auch üblicherweise in Festzelten angeboten wird. Zusätzlich wird vormittags ein Frühschoppen angeboten. Zum Essen können Sie unter anderem zwischen Backhähndl, Wienerle, Weißwürstl und Schweinshaxe wählen.

Am Eröffnungsfreitag findet um 18:00 Uhr der Fassanstich zum 982. Freimarkt im Bayernzelt statt.
Angebote von Musik und Unterhaltung wird noch bekannt gegeben.

Reservierung Bayernzelt 2017:

Die Reservierung und das genaue Programm der Bayernfesthalle (Bayernzelt) geht über ihre Website, wobei bei einer Reservierung für jeden Tisch ( 10 Personen) ein Verzehrgutschein von 250,- € für diesen Tag genommen werden muss.


Hannover-Bremen
Anzeige

Brauhaus die Musikscheune:

Das „Brauhaus die Musikscheune“ bietet ein großes abwechslungsreiches Programm. Dabei wird viel Musik mit Top DJs angeboten und kann bei toller Partystimmung bestens abgetanzt werden. Im Musikzelt auf dem Bremer Freimarkt 2017 wird ein buntes Programm mit Veranstaltungen mit Angeboten gerechnet.

Weiter Infos sind auf ihrer Homepage oder Facebooksite erhältlich: www.facebook.com/brauhauszelt zu finden.

 

Halle 7:

Hierbei handelt sich um eine Halle mit aufwändig gestalteter Bühne für Live Acts. Dort finden während des Bremer Freimarkts außer Sonntags jeden Abend große Partys statt. Der Eintritt liegt dabei bei 6 Euro. Die Halle liegt direkt an der Bürgerweide/Freimarkt. Die Adresse: In der Halle 7, Findorfstr. 101, 28215 Bremen.
Der Eintritt ist üblicherweise ab 18 Jahre und startet jeweils ab 21:00 Uhr. Dabei beginnt das Live-Programm etwas nach 22 Uhr und geht bis 3:00 Uhr. Die legendären Partys an den Wochenenden gehen hierbei etwas länger.
Weitere Infos zum Programm der Halle 7 sind auf Ihrer Website: halle-7.de

  • Evil Jared (Freitag 13. Oktober)
  • Big Opening (Samstag 14. Oktober)
  • Studentennacht (Montag 16. Oktober)
  • Malle Nacht I (Mittwoch 18. Oktober)
  • Bremen next präsentiert (Donnerstag 19. Oktober)
  • Krause Sause (Freitag 20. Oktober)
  • Smashing Saturday (Samstag 21. Oktober)
  • Gastro-Nacht (Mittwoch 22. Oktober)
  • Yo I love Oldschool (Mittwoch 25. Oktober)
  • Malle Nacht II (Donnerstag 26. Oktober)
  • Bremen Vier 90er Party (Freitag 27. Oktober)
  • FT. Bartek (Die Orsons) (Samstag 28. Oktober)

Reservierung Halle 7:

Die Bremer Freimarkt Reservierung 2017 für die Halle 7 ist der Club7, vormals als das „Bootshaus“ bekannt. Hierbei geht die Reservierung der Tische und das VIP-Angebot über ihre Website (Halle 7 Club7). Dort ist auch der Saalplan zu finden.

Hansezelt:

Das Hansezelt steht für maritimes Essen und Trinken und Feiern in gemütlicher Atmosphäre. Es werden in diesem riesigen Zelt hierbei viele Highlights wie ein Marktplatz unterm Sternenhimmel oder die unterschiedlichen Speisen von deftig bis exquisit angeboten. Zusätzlich sind leckere Cocktails und Drinks in entsprechendem Ambiente erhältlich.
Großartige Partys finden dabei fast täglich im Hansezelt statt.

Reservierung Hansezelt 2017:

Die Reservierung des Hansezeltes geht telefonisch/fax unter Tel. 0700 42100 000 oder per e-mail an RESERVIERUNG@HANSEZELT.DE . Zusätzlich geht es besten über Ihre Website für Reservierung. Hierbei ist ein Mindestverzehr zwischen 15 Euro im Zeltbereich „HANSE CLUB“ (trinken ohne essen) und 25 Euro je Person in den Bereichen „EXQUISITE“ und „RUSTIKAL“ für essen und Trinken.

Weiter Infos sind auf der Hansezelt Homepage vorhanden.
Hansezelt Telefon/Fax: 0700 421 000 00 und e-mail an RESERVIERUNG@HANSEZELT.DE

 

Riverboat:

Das Festzelt Riverboat bietet auf dem Bremer Freimarkt viel Musik an. Dabei kann Jazz und Swing aus den USA genossen werden.

An Musik wird es voraussichtlich ab 18 Uhr angeboten.
Riverboat: Tel. 0177 71 56 124
 


Viele Infos Fernbus nach Bremen ab 5 €
Anzeige
 

Alle Angaben ohne Gewähr / Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten.