Dirndel Trends 2018 für Wiesn, Wasen und Volksfeste

Dirndel Trends 2018 für Wiesn, Wasen und Volksfeste

Die Dirndel Trends 2018 für Wiesn, Wasen und Volksfeste sind eine vortsetzung aus den Trends des davorherigen Jahres. Die Dresscode Tracht, das Dirndl ist dieses Jahr so beliebt wie nie zuvor auf dem Cannstatter Wasen und der Wiesn. Hierbei stellt sich die Frage was sind die Anforderungen für einen gelungenen Volksfestbesucht und was ist gerade bei Dirndls in? Es sollte auch dieses Jahr zum Anlass, z.B. Festzelt oder eher für Fahrgeschäfte usw. passen.

Auf was sollte beim Kauf eines perfekten Dirndl sollte beachten werden das gleichzeitig auch erschwinglich ist?

1: Soll es ein traditionelles Dirndl, oder sogar auch ein festlich um es z.B. auch auf Hochzeiten zu tragen sein?

Oder eher ein sportliches, welches sich gut mit Sneakers kombiniert lässt?
Oder etwas feines, schickeres mit einem längeren Rock. Gerne eine Länge zwischen 50 und 70.

2. Nach der ersten Frage stellt sich nun die richtige Länge zu finden: Für Volksfest bietet sich bei der Rocklänge ein „Nicht zu kurz und nicht zu lang“ an. Zum einen sollte sie über das Knie hinausgehen, in ist gerade die länge welche Knieumspielend ist.

3. Die Qualität muss auch stimmen und oft lohnt sich etwas mehr auszugeben.

4. Getragen soll was einem gefällt und steht. Dabei stellen sich die Frage nach welche Farben und Muster? Bluse und Schürze mit Spitzen? Oder gefällt einem eher etwas schlichtes?
Frische Farben sind dieses Jahr auf Volksfeste besonders beliebt. Auf den Oktoberfesten trägt man eher fröhliche und kräftigere Farben. Mit knalligen Farben empfehlen sich für ein etwas sportlichere Dirndln.
Besonders Pastelltöne sind dieses Jahr in. Sie sehen wirklich modern und frisch aus. Ein solche Farbgebung der Tracht ist sehr trendig. Für ein Volksfestbesuch sind verspielte Modelle in trendigen Pastelltönen dieses Jahr ein Hit.

Ein Dirndl mit zurückhaltende Farben und gedeckte Töne ist dagegen auch für ein Fest oder Hochzeit ein ansprechendes Outfit.

5. Passform: Das Dirndl muss einfach richtig sitzen. An der Taille, Schulter und Brust.

6. Die passende Bluse und Schürze sollten gleich mit dem Dirndl gekauft werden.



Anzeige

7. Schuhe:

Die große Frage… welche Schuhe passen zu einem Dirndl. Für fröhliche Besuche auf Volksfesten wie Wiesn und Wasen war der Trend der letzten Jahre: Weise Chucks, sie passen wunderbar zur weißen Bluse. Sind dazu lässig und im Bierzelt als auch in den Fahrgeschäften immer bequem und bieten eine menge Spaß. Damit steht für einen ganzen Tag auf´m Volksfest und dem Partyabend im Bierzelt nichts mehr im Weg..

Chucks sind cooler, sportlicher und bequemer als Ballerinas oder Pumps. Sie sehen zu kurzen Dirndl echt gut aus.
Wenn es etwas schicker sei sollte machen sich Ballerinas oder Pumps besonders gut.

Weitere ausführliche Infos über Dirndel gibt es hier unter Dirndl auf Wiesn und Volksfeste.

Viel Spaß beim Feiern 🙂


Anzeige