Hamburger Dom

Der Hamburger Dom ist mit seinem Ursprung im 11. Jahrhundert ein sehr altes Volksfest.
Er findet regelmäßig dreimal im Jahr auf dem Heiligengeistfeld im Herzens Hamburgs statt und die Termine sind:

  • Winterdom (Dom-Markt, Anfang November bis Anfang Dezember)
  • Frühlingsdom (Frühlingsfest, Mitte März bis Mitte April)
  • Sommerdom (Hummelfest, Ende Juli bis Ende August)

Bei dem Hamburger Dom sind die Fahrgeschäfte und Buden in einem ewig langern Rund-Corso aufgestellt. Dieser wird von über 260 Schausteller sowie über 110 Gastronomiebetriebe gesäumt.
Als zusätzliche Attraktion gilt: Das große Feuerwerk jeden Freitag um 22:30 Uhr. Dann erleuchtet die Nacht herrlich über dem Heiligengeistfeld direkt in Hamburg. Wer mag, kann danach in den weltbekannten Hamburger Locations weiterfeiern.

Der Winterdom 2016 bot zum ersten mal in der Geschichte die Riesen-Eisbahn „Eisvergnügen“ mit rund 1000 m2 überdachte Eisfäche zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen.

 

Nächster Hamburger Dom 2018

Vom 9. November bis 9. Dezember 2018 findet der nächste Hamburger Dom 2018 statt. Dann werden wieder um die 2,5 Millionen Besucher erwartet. Auf dem nächsten Frühlingsdom wird wieder jeden Freitag ein Feuerwerk ab ca. 22:30 Uhr geboten. Zusätzlich ist jeder Mittwoch ein Familientag. Der Hamburger WinterDOM 2018 bereitet sicherlicher auch dieses Jahr viel Spaß, Freude und das einzigartige coole Volksfestflair.

 
 



Anzeige