Unterkunft Hamburger Dom

Das gröste Volksfest im Norden, der Hamburger Dom liegt direkt im Herzen der Großstadt Hamburg. Somit ist eine rießiges und breitgefächertes Angebot an den unterschiedlichsten Unterkünften in der nächsten Umgebung des Festplatzes vorhanden. Da der Dom öfters und länger in einer Großstadt wie Hamburg stattfindet, ist im Gegensatz zum Münchner Oktoberfest auch zu Festzeiten eine ausreichende Anzahl von Unterkünften vorhanden. Dennoch sind gute und günstige Hotelzimmer trotzdem möglicherweise einige Zeit im Voraus ausgebucht. Damit lohnt es sich für eine gute Unterkunft frühzeitig zu Buchen. Bei vielen großen Hotelbuchungsportalen im Internet können die Zimmer oft bis ein bis zwei Tage vor der Übernachtung kostenlos storniert werden. Daher lohnt es sich möglichst früh seine gewünschte und entsprechende passende Unterkunft Hamburger Dom zu buchen.

Fazit: Wenn sie ein Unterkunft benötigen, dann am besten möglichst früh in einem der Onlineportals mit kurzfristigen Rücktrittsrecht buchen.

Welche Tage?

Die beliebtesten Übernachtungstage für den Hamburger Dom sind üblicherweise die Samstage. Zusätzlich sind auch die Freitag Abende mit dem Feuerwerk sehr beliebt. Danach laden die unzähligen Möglichkeit in dem angrenzendem Kneipenviertel der Reeperbahn in St. Pauli zum weiterfeiern ein.
 

Anzeige
 

Unterkunftarten in Bremen

Die Hansestadt Hamburg bietet natürlich viele Arten von Unterkünften. Mit dabei sind die verschiedensten Hotels, Hostels und Pensionen als entsprechende Unterkunft für den Hamburger dombesuch.

Hotels

In Hamburg existieren selbstverständlich sehr viele Hotels, welche online zu buchen sind. Hierbei kommen als Volksfestbesucher gerde die in der Stadtmitte und in St. Pauli besonders in Frage. Dazu werden Wahlmöglichkeiten vom sehr günstigen 2-Sterne Hotel bis zu 5-Sterne Luxus Hotels mit großen Suiten und Wellnessbereich angeboten. Auf den Hotelportalen finden Sie ein passendes und gut gelegenes Hotel.

Hostels und Jugendherbergen

Eine günstige Alternative bieten hierbei die Hostels und Jugendherbergen. Diese haben meist Mehrbettzimmern und können somit kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Im Unterschied zu Jugendherbergen ist für die Übernachtung in Hostels keine Mitgliedschaft dazu erforderlich. Zusätzlich stellen sie meist kostenlosen WLAN für ihre Gäste bereit. Damit sind sie gerade für jüngere Personen als sehr günstige Hotels beliebt. Hostel können die günstigen Preise für ein Bett oft durch große Mehrbettzimmer und einen eingeschränkten Service anbieten. Neben Sparen läst sich dazu oft gleichgesinnte für die Stadtbesichtigung oder den Besuch des Hamburger Dom kennen lernen.

 


Anzeige