Öffnungszeiten Wiesn und Oide Wiesn

Die Öffnungszeiten Wiesn und Oide Wiesn sind in diesem Jahr von Vormittags bis Spät in die Nacht hinein. Wobei das Münchner Volksfest 2018 glücklicherweise täglich geöffnet hat. Weiterhin ist zu beachten, dass die Öffnungszeiten der Festzelte unterschiedlich zu deren der Fahrgeschäften und Schausteller sind. Neben dem Münchner Oktoberfest findet dieses Jahr zusätzlich im Südteil der Festwiese die Oid Wiesn getrennt statt.
Die Wiesn findet 2018 dabei vom Samstag 22. September bis Sonntag 07. Oktober 2018 auf der Therensienwiese direkt in München statt. Nun im folgenden die Öffnungszeiten des Münchner Volksfest 2018 und der Oide Wiesn.

Öffnungszeiten der Bierzelte auf der Wiesn 2018:

nachtfahrten

Die Öffnungszeiten der Bierzelte werden dabei schon Vormittags geöffnet.
Montag bis Freitag 10:00 – 22:30 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 9:00 – 22:30 Uhr
Der letzter Bierausschank ist bei Großzelten um 22:30 Uhr oder bei kleineren Zelten sogar bis um 23:00 Uhr.
Sperrstunde: 23:30 Uhr. Kinder unter 6 Jahren dürfen ab 20:00 Uhr sich nicht mehr in den Bierzelten aufhalten. Jugendliche bis 16 Jahre dürfen ab 20:00 Uhr nur mit Eltern, bzw. Erziehunsgsberechtigen sich in Bierzelten aufhalten.

 
Sonderregelung: Das Weinzelt und Käfer’s Wiesnschänke sind dagegen sogar bis 1:00 Uhr geöffnet. Letzter Ausschank ist dort um 0:30 Uhr.
 

Öffnungszeiten der Fahrgeschäfte 2018:

Sonntag bis Donnerstag + Feiertags 10:00 – 23:30 Uhr
Freitag, Samstag und 2.10 10:00 – 24:00 Uhr

Öffnungszeiten der Verkaufsstände:

Montag bis Donnerstag 10:00 – 23:30 Uhr
Freitags 10:00 – 24:00 Uhr
Samstag und 2.10 9:00 – 24:00 Uhr
Sonntag: 9:00 – 23:30 Uhr

Mittelbetriebe: Täglicher Musikschluss/Ausschankende:

Täglich: 23:00 Uhr



Anzeige 

Mittagswiesn:

Die günstige Angebote der Mittagswiesn wurden wohl vom Veranstalter nicht weiter geführt. Trotzdem ist um die Mittagszeit bei Veranstalter ein Rabatt eventuell möglich. Dies entscheidet der jeweilige veranstalter selbst.

Familientage:

Dienstags ohne Feiertag: 12:00 – 19:00 Uhr
Hierbei sind sind ermäßigte Eintritts-, Fahr- und Verkaufspreise bei vielen Anbietern erhältlich.
2018 sind diese Familientage auf dem Münchner Oktoberfest also am Dienstag, 25. September und Dienstag, 2. Oktober zwischen 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Öffnungszeiten der Oide Wiesn:

Öffnungszeiten täglich: 10:00 – 23:00 Uhr
Ticketverkauf und Eintritt: 9:30 – 21:00 Uhr
Schankschluss und Musikende: 21:30 Uhr

Eintritt: 3,- Euro je Person.
Zusätzlich 1,- Euro Fahrpreis bei den Fahrgeschäften.
Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahren und Schwerbehinderte mit GdB ab 50 Prozent. Zusätzlich ist eine Begleitperson bei Schwerbehinderten mit Sichtvermerk B kostenlos.
Das Einlassbandl ist den ganzen Tag gültig. Somit kann an diesem Tag beliebig oft die Oide Wiesn besucht werden.

Die Oide Wiesn ist eingezeunt und beginnt hinter dem Riesenrad im Süden der Theresienwiese. Der Name ist lokaler Dialekt für Alte. Eine gute Übersetzunge wäre somit „Historische Wiesn“, und das ist Programm. Damit sind die vielen historisches Fahrgeschäfte und Attraktionen auf der Oide Wiesn.

Öffnungszeiten am Eröffnungstag:

Dabei gilt zu beachten, dass Öffnungszeiten am Eröffnungstag am 22. September 2018, die Wiesn erst nach der Eröffnung um 12 Uhr nach dem Faßanstich so richtig mit Bierausschank geöffnet hat. Denn auch dieses Jahr wird das Oktoberfest Mittags um 12 Uhr vom Oberbürgermeister Münchens mit dem weltbekannten traditionellem Faßanstich eröffnet. Am Eröffnungstag öffnen die Bierzelte dagegen auch um 9:00 Uhr morgens, allerdingst gibt es erst nach dem Faßanstich Bier ausgeschenkt. Auch die Fahrgeschäfte und Karussells starten um 12 Uhr Mittags. Erstmals ist Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in der Anzapfboxe im Schottenhamel-Zelt und bekommt traditionsgemäß die erste Maß.



Anzeige